english translation english



Suchen nach:  
erweiterte Suche
Tipp:
o insidePerformance
o Werkstattvergleich
o Hot-Car-Videos
  Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern  Dein Passwort/Username vergessen?
Kostenlos neu registrieren?   Anmeldeprobleme?
 Startseite mein Syndikat BMW Blog Forum Fotostories Treffentermine Kleinanzeigen Nice2Know Clubverzeichnis  
         
 Alle Foren (Archiv)  3er BMW - E36 (Archiv)   Welchen Sportluftfilter? Einbau? Archiv !
Druckversion
Verbraucherinformationen
Verbraucherinformationen
Wenn Du registriert und angemeldet bist, verschwindet dieser Anzeigenblock
Autor vorheriges Thema Thema nächstes Thema  
tunerzz

E46 316ti Compac

Höchstädt
Germany

76 Beiträge
erstellt am - 04.05.2002 : 18:24:20
Hallo,
hab vor mir diese Woche nen Sportluftfilter zu kaufen. Hab heute meinen H+M-Katalog durchgeblättert und bin da auf K&N und Kingdragon gestoßen. Ein Kumpel von mir hat gemeint, daß K&N besser für meinen BMW wär. Hab aber auch von Kingdragon gehört, daß die recht gut sind. Welchen würdet ihr mir empfehlen? Dann zum Einbau: ist das ein großes Problem nen Luftfilter zu tauschen? wie mach ich das am besten?? MUSS ich nach dem Einbau zum TÜV oder nicht? Wieviel würde die Eintragung u. Überprüfung beim TÜV kosten?

Danke für eure Hilfe!!


Ciao,
Dominik

Hinweis
Ähnliche Beiträge  

Die folgenden Beiträge könnten Dich ebenfalls interessieren:
ASC GmbH

E30-20i E39-35i

Bonn
Germany

3 Beiträge
erstellt am - 04.05.2002 : 18:38:19
was willst du für einen?? nen offenen oder nen plattenluffi zum austauschen... nen offenen würd ich dir garnet wmpfehlen (wie die meisten hier im forum auch). saugt warme luft im motor an, wirkt sich negativ auf das verhalten des motors aus, leistungsverlust is die folge... nen plattenfilter würd ich dir K&N empfehlen, sind glaub ich besser... Kenn auch nur leute die den K&N haben.

mfg.

_________________________

>>> www.rasbn.com <<<

tunerzz

E46 316ti Compac

Höchstädt
Germany

76 Beiträge
erstellt am - 04.05.2002 : 18:47:53
hab eigentlich eher an nen plattenluffi zum austauschen gedacht. von nem offenen hab ich bisher keine so tollen sachen gehört...

Fabian



Hamburch
Germany

4694 Beiträge
erstellt am - 04.05.2002 : 19:47:50
mit plattensportlufis macht man nix verkehrt. k&n und kingdragon tun sich nicht viel. bringen beide ein bissl sound, aber kaum meßbare leistung. vorteil ist eben, daß man nach einigen wechselintervallen u.u. geld spart, weil die sportlufis ausgewaschen und neu eingeölt werden... sonst nix.
bei der wahl zwischen K6N und kingdragon würde ich den preis entscheiden lassen.

cya
Fabian

BMW-Fah'n is wie als wenne fliechst!
www.bmw-driver.de

ASC GmbH

E30-20i E39-35i

Bonn
Germany

3 Beiträge
erstellt am - 04.05.2002 : 19:56:27
Würde ich auch sagen... denke das ich zum K&N tendieren würde, aber nur wenn der preisunterschied nich zu krass is. falsch machen kann man wenig mit nem plattenluffi...

_________________________

>>> www.rasbn.com <<<

McClane



Köln
Germany

8681 Beiträge
erstellt am - 04.05.2002 : 20:08:56
Is da wirklich ein kleiner Soundunterschied?
Wie kann denn der Filter sowas bewirken. Dämmt der Papierfilter die Geräusche besser als Baumwolle oder wie soll ich das verstehen?

Auch ein Soundunterschied beim 4Zyl 316i?

MfG
Thorsten

*Überzeugter Compact-Fahrer*

316i Compact Individualserie

tunerzz

E46 316ti Compac

Höchstädt
Germany

76 Beiträge
erstellt am - 04.05.2002 : 20:11:22
aha - OK, dann schau ich mal was da so die preislichen Unterschiede sind.
Und wie sieht das aus mit dem Einbau des neuen bzw. Ausbau des alten Luftfilters? Wie mach ich das? ist das ne problematische Sache? muß ich dann zum TÜV? wie hoch ist TÜV-Gebühr?

Ciao,
Dominik

Alex



Wiesbaden
Germany

5357 Beiträge
erstellt am - 04.05.2002 : 20:11:30
Das Luftfiltergehäuse dämmt sehr. Beim offenen Lufztfilter hast du ja das Gehäuse nicht mehr.


</ciao> Alex

__________________________________________________________________________________________
>> www.alexone.de >> Ist das Leben nicht viel zu kurz, um auf Freude am Fahren zu verzichten?

Flyinghorse77

E36 318i Limo

Rosengarten
Germany

70 Beiträge
erstellt am - 04.05.2002 : 20:40:10
Tüv??? Die haben doch eine Abe, also nicht zum
Tüv. D.h. keine weiteren Kosten.
Der austausch ist ganz simpel. 4 oder 6
Klammern am Luftfilterkasten zur Seite weg
klipsen, den oberen Kastenteil abnehmen.
Alter Luftfilter raus, neuer rein und wieder
Deckel drauf, und natürlich dann auch die
Klammern wieder.
In diesem Sinne
Flyinghorse77

McClane



Köln
Germany

8681 Beiträge
erstellt am - 04.05.2002 : 20:47:59
quote:

Das Luftfiltergehäuse dämmt sehr. Beim offenen Lufztfilter hast du ja das Gehäuse nicht mehr.


</ciao> Alex

__________________________________________________________________________________________
>> www.alexone.de >> Ist das Leben nicht viel zu kurz, um auf Freude am Fahren zu verzichten?


@Alex

Fabian meinte die Plattenfilter bringen ein bißchen mehr Sound! Die offenen meine ich nicht.


MfG
Thorsten

*Überzeugter Compact-Fahrer*

316i Compact Individualserie

ASC GmbH

E30-20i E39-35i

Bonn
Germany

3 Beiträge
erstellt am - 04.05.2002 : 22:32:57
das is richtig, man hört das ansauggeräusch etwas besser, is aber nichts weltbewegendes. Klingt einfach n bsichen sportlicher (auch beim 316i). Einbau funzt wie schon von Flyinghorse77 beschrieben, das kann jeder machen, braucht man weder werkzeug noch geschick. Zum TÜV musst du nich, die plattenfilter haben im normfall ne ABE oder sonstwas beiliegen, also nichts eintragen.

_________________________

>>> www.rasbn.com <<<

McClane



Köln
Germany

8681 Beiträge
erstellt am - 05.05.2002 : 14:06:19
Cool, Danke für die Antwort!
Dann ist der mal ne Überlegung wert! Der Umwelt zu Liebe natürlich ;-)


MfG
Thorsten

*Überzeugter Compact-Fahrer*

316i Compact Individualserie

MaVeRiCk




Austria

6429 Beiträge
erstellt am - 05.05.2002 : 15:06:23
Und wo liegen die plattenlufis jetzt preislicht?

Ist es egal welches auto oder brauche ich zum kauf genau die daten, dh 6 zyl. 4 zyl. usw usw!?


mfG MaVeRiCk

Und das hier ist mein Bimmer! *fg*

McClane



Köln
Germany

8681 Beiträge
erstellt am - 05.05.2002 : 16:02:33
Ich hab gehört das die K&N Teile auf Treffs immer billig verkauft werden. Kann dazu einer mal was posten?

Oder will einer einen für einen 316i Compact 102PS loswerden?*g*

MfG
Thorsten

*Überzeugter Compact-Fahrer*

316i Compact Individualserie

ASC GmbH

E30-20i E39-35i

Bonn
Germany

3 Beiträge
erstellt am - 05.05.2002 : 18:21:36
Das mitr den treffs is richtig, don_sebo hat seinen damals für 70 märker aufm treffen gekauft. normalpreis für den 6zylinder glaub ich so 60€. schau einfach mal auf http://www.knfilters.com/ da steht viel geschrieben und preis müssten sich auch finden lassen. es gibt auch ne deutsche seite, aber die hab ich grad net gefunden... unterscheide gibts soweit ich weiss nur zwischen 4 und 6 zylindern, wegen der grösse der luffikästen, ansonsten dürften die identisch sein.

_________________________

>>> www.rasbn.com <<<

Kalisto

E36 318 is Coupe


Germany

17 Beiträge
erstellt am - 05.05.2002 : 19:31:40
Hallo!!

Schau doch mal bei ebay. Da hab ich meine Plattenfilter für 45 DM bekommen.
Zum Beispiel hier:

http://www.syndikat-community.de/ebaylink.html?strLink=http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewIte[...]

Mfg
Kalisto

Verbraucherinformationen

   
Archiv !
Druckversion
Springe nach:

www.Syndikat-Community.de [BMW Forum]

© 2001 bmw-syndikat.de

zum Anfang der Seite
Sitemap

Datenschutz - Impressum